Spielen von Die Gilde Gold Edition unter 64bit Win10, Wie?

    • Europa 1400 - The Guild

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Spielen von Die Gilde Gold Edition unter 64bit Win10, Wie?

      Hi, bin neu in diesem Forum.
      Ich besitze Die Gilde 1 Gold Edition und spiele sie schon seit Jahren.
      Ich habe auf einen neuen Computer ungestellt (besitze ihn schon länger) und bin mittlerweile an einem Punkt, an dem ich auch Die Gilde gerne wieder spielen können möchte.
      Ich habe es auf CD-Rom und suche jemanden der mir sagen kann was ich wo einstellen muss um es auch wieder nutzen zu können. wenn ich es einfach mit Autorun und Installieren versuche bekomme ich einen Error: Insuffucient Memory, worauf bezieht sich das? Speicher ist in der theorie da, und was mus ich außer kompatibilität (habe hier WinXPsp2 versucht) noch beachten? bitte helft mir dabei, Die Gilde war teil meiner Jugend und Studien, es soll nicht vergessen werden
      Vielen Dank für eure Hilfe ?(
    • Guten morgen,

      mit der CD-Version wirst du leider keinen Erfolg haben unter Windows 10. Das Setup ist nicht kompatibel.
      Die einzige (mir bekannte) Möglichkeit an ein laufendes Gilde 1 zu kommen ist es Digital (z.b. beo gog.com) zu kaufen. Hier wurde ein neues Setup geschrieben und das Spiel läuft ohne Probleme auf Win10.

      Ich erspare mir jetzt eine Anletung wie man es unter einer virtuellen Maschine ans laufen bekommt ^^.

      lg
      „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
      And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“
    • Hallo zusammen,

      ich bin jetzt auch neu angemeldet :) ich habe auch das Problem mit dem insufficient memory. Ein Kollege von mir - bei uns System Admin - hat mir gesagt, bei ihm liefe die Gilde unter win 10 einwandfrei. Er meinte, manchmal müsste man in der registry etwas machen, weil das setup keinen key erstellen kann. Kennt hier jemand diese Möglichkeit und wenn ja, kann er beschreiben, was man da machen muss?

      Danke und danke :D
    • Danjelo wrote:

      ... aber man merkt doch deutlich, dass das Spiel unter Win 10 64 bit sehr stockend läuft, was mich schon nervt.
      Grüssi miteinand!

      Ich hatte auch das Problem, dass das Spiel mit "GildeGold.exe" stark ruckelt. Ein Start mit "GildeGold_TL.exe" ermöglichte ruckelfreies Spielen, doch war auch dies keine brauchbare Lösung, da einige Texturen auf einer Seite abgeschnitten bzw. fehlerhaft dargestellt wurden, aber auch die Beleuchtung nicht zufriedenstellend war, wie z.B. kein Kerzenschein aus den Fenstern bei Nacht, worunter meiner Meinung nach sehr die Atmosphäre leidet.
      Ich konnte nun unter github.com/narzoul/DDrawCompat eine Lösung finden und wollte euch das hiermit mitteilen.
      Man lädt sich dort unter github.com/narzoul/DDrawCompat/releases das neueste Release runter (oder nimmt die ZIP im Anhang dieses Posts) und entpackt anschließend die Datei "ddraw.dll" direkt ins Gilde Verzeichnis ... und das war's auch schon :)
      Es ruckelt nun auch nach einem Start mit der normalen "GildeGold.exe" nichts mehr und einer gepflegten Runde wie vor rund 15 Jahren steht nichts mehr im Wege.

      Mit freundlichen Grüßen
      Flaktrack
      Files
      • ddraw.zip

        (186.02 kB, downloaded 693 times, last: )

      The post was edited 1 time, last by Flaktrack ().

    • Hallo,

      erstmal danke für den angebotenen Fix! :) Ich besitze die Steamversion der Gilde 1 und bei mir funktioniert er leider nur Teilweise. :(

      Es gibt bei Steam 2 Startoptionen normal Starten oder "mit neueren Grafikkarten starten" bei der 2ten Option(was meines erachtens die TL sein müsste) ruckelte es bei mir zunächst stark. Nach dem Fix lies sich diese Option garnicht mehr starten(friert beim Starten ein) und wenn ich die normal Version starte läuft das Spiel zwar butterweich, hat jedoch wieder die verschobenen Boxen zum Beispiel beim Start einer Runde.

      Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

      mit freundlichen Grüßen Erik
    • Kein Crash, keine abgehackten Menüs, kein Ruckeln.
      Für diejenigen, die die Steam Version "Europa 1400 Gold" nutzen. Bei mir hat es mit Win 10 64-Bit Pro wie folgt funktioniert:

      1) o.g. ddraw.zip runterladen und in das Spieleverzeichnis kopieren.

      2) Folgende Kompatibilitätseinstellungen vornehmen

      Flaktrack wrote:

      Grüssi,

      Mit diesen Kompatibilitätseinstellungen hat alles funktioniert ...
      1. Windows XP SP3
      2. Modus mit reduzierten Farben - 16-bit
      3. Vollbildoptimierungen deaktivieren
      4. Programm als Asmin ausführen
      5. Hohe DPI-Einstellungen ändernd -> Hohe DPI-Skalierung überschreiben -> Verhalten bei hoher ... "Anwendung"
      6. die ddraw.dll ins Spielverzeichnis reinkopiert
      7. in der game.ini Datei "Bildmodus=FULLSCREEN" eingestellt
      8. starten mit der normalen Europa1400Gold.exe ... und NICHT die TL nehmen

      Probier es nochmal

      3) Europa1400Gold_TL.exe benutzen