Und so begann es ...

    • Und so begann es ...

      Ein paar Schlagworte für das, was kommt!

      Gauner Rework (wie bekannt)

      Verkaufslager Rework (inklusive Taverne)

      Betriebs-Bilanzen für Alle

      KI setzt sich Ziele

      KI Persönlichkeiten (aggressiv, politisch, friedlich)

      Besseres Freizeitverhalten der KI (Performance, Balance und Atmosphäre)

      Konkurrenz-Feature wird ausgebaut

      Bestechen Rework (keine Gunst mehr, direkter Einfluss auf Wahlverhalten. Massiver Gunst und Gesinnungsverlust, wenn Spieler oder KI betrügen)

      Erfahrt bei Abstimmungen, warum die KI so entschieden hat, lasst euch vorher eine Prognose geben, wie sie entscheidet.

      Schluss mit der reinen Privilegienschmiede, Politiker bekommen echte Pflichten und können zudem über Gesetze abstimmen/ sie ändern. Doch wird jede Entscheidung euch die Missgunst oder Freundschaft der Stadtbewohner einbringen. Handelt weise!

      KI "Bedrohung" Berechnung wird vereinfacht, bessere KI Performance und für den spieler nachvollziehbarer, wann die KI euch für stark hält und bereit ist, Bündnisse einzugehen.

      Die KI zahlt Euch Geld, wenn sie unbedingt ein Bündnis mit euch will

      Gunstsystem wird komplett auf den Kopf gestellt. Gunst sinkt nicht mehr "einfach so", jede Veränderung wird nachvollziehbar gemacht und nur auf Aktionen der Spieler oder anderer Dynastien. Dafür sinkt der Gunstgewinn pro Aktion, Parfüm und Komplimente reichen nicht mehr. Achtet auch darauf, wen ihr zum Freund/ Feind macht. Schadet dem Freund eines Verbündeten nicht zu sehr, sondern schadet am Besten seinen Feinden, dann wird er euch (beinahe) ewig treu bleiben und euch bei Abstimmungen unterstützen.

      Deutlich mehr Schergen für allerlei Strategien!

      Rufsystem Rework: Gilden- Reichsruf wird ersetzt durch dreifaches Ansehen: Beim Pöbel, bei Gilde der YX, im Reich.
      Jedes Ansehen hat direkten spielerischen Einfluss auf unterschiedliche Bereiche (Angestellte, Gilden, Politik), zB macht ein guter Ruf beim Pöbel das Anheuern von Angestellten günstiger oder lässt sie mit höherer Gunst die Arbeit aufnehmen, unzufriedene Angestellte fordern hingegen Extrazahlungen. Jede Politische Entscheidung hat Einfluss auf Euer Ansehen.

      Krieg-Rework:
      Schluss mit der reinen Würfelei: Es werden nun richtige Schlachten über mehrere Runden simuliert. Gewinnt ein Gefecht und geht nach Hause oder bleibt bis zum bitteren oder Triumphalen Ende. Ihr könnt jede Runde zusätzliche Vorräte an die Front schicken oder versuchen, auf die Kriegsstrategie Einfluss zu nehmen. Aber halt, was, wenn Eure Feinde Vorräte von Euren Konkurrenten erhalten?

      Totengräber wird weniger Nekromant, dafür darf er sich tatsächlich um. Die Bestattung der Toten kümmern!

      Und viele Kleinigkeiten ...

      Release: in den Sternen
      Erste Testversion: vermutlich Weihnachten
      Derzeitiger Stand: Konzeptphase
      Nach Release: Entwicklungsende. "Ruhestand", d.h nur noch Tweaks und Fixes.

      1.0 wird das große Abschiedsfeuerwerk, mein Meisterstück ;)
    • Fajeth schrieb:

      Ein paar Schlagworte für das, was kommt!

      Gauner Rework (wie bekannt)

      Verkaufslager Rework (inklusive Taverne)

      ...
      Rufsystem Rework: Gilden- Reichsruf wird ersetzt durch dreifaches Ansehen: Beim Pöbel, bei Gilde der YX, im Reich.
      Jedes Ansehen hat direkten spielerischen Einfluss auf unterschiedliche Bereiche (Angestellte, Gilden, Politik), zB macht ein guter Ruf beim Pöbel das Anheuern von Angestellten günstiger oder lässt sie mit höherer Gunst die Arbeit aufnehmen, unzufriedene Angestellte fordern hingegen Extrazahlungen. Jede Politische Entscheidung hat Einfluss auf Euer Ansehen.

      Krieg-Rework:
      Schluss mit der reinen Würfelei: Es werden nun richtige Schlachten über mehrere Runden simuliert. Gewinnt ein Gefecht und geht nach Hause oder bleibt bis zum bitteren oder Triumphalen Ende. Ihr könnt jede Runde zusätzliche Vorräte an die Front schicken oder versuchen, auf die Kriegsstrategie Einfluss zu nehmen. Aber halt, was, wenn Eure Feinde Vorräte von Euren Konkurrenten erhalten?

      ...

      Wahnsinn... da hast du dir was vorgenommen... Ob du mit dieser Feature-Liste jemals die Phase Ruehstand erreichen wirst... ;) Das mit dem Krieg finde ich besonders interessant und auch das Umkrempeln des Ruf-Systems... Na dann drücke ich dir die Daumen, dass du die Motivation und Zeit findest all dies umzusetzen.

      LG,
      oZZ[y]
    • Klingt wahnsinnig ambitioniert, ist es auch, aber bei den genannten Dingen weiß ich zumindet recht genau, wie ich es umsetzen muss, kann und will. D.h es ist jetzt in erster Linie eine Zeitfrage. Vorher soll aber mein Gesamtbild/ Konzept stimmen, daher muss ich noch ein paar Zettel füllen ;)

      Bei der Gunständerung ists dann natürlich auch ne Frage des Balancings, das sieht man dann erst, wenns fertig ist ...

      Sobald es was Konkretes zu zeigen gibt, poste ich was ;)