[Deutsch] Erstellen von "Renderingicons" im HUD für neue Gebäude.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Deutsch] Erstellen von "Renderingicons" im HUD für neue Gebäude.

      Hallo zusammen,

      hier eine kleine Anleitung wie Ihr Renderings für neu eingepflegte Gebäude erstellen könnt. Welche das genau sind, sehr ihr auf dem Screenshot (rot umrandet). Das Icon/ Rendering welches grün umrandet ist, ist eine Grafik. Diese könnt Ihr in einer pre-REN-Version jedoch auch rendern lassen und abscreenen (um an die Grafik zu gelangen).

      benötigte Tools: NifSkope (freeware)



      Schritt 1:
      Öffnet die Datei "RenderViewBG" aus dem Verzeichnis "REN-Installationspfad/Scenes/" in NifSkope

      Schritt 2:
      Expandiert die NiNode "SceneNode" -> Expandiert die NiNode "static" -> Expandiert die NiNode "cameras"
      Ihr seht nun alle Gilde-Modelle welches ein Rendering besitzen (siehe Screen)



      Schritt 3:
      Wählt eine "NiCamera" aus, welche von den Dimensionen her ungefähr zu Eurem neuen Model passen (das mach das fein Tuning später einfacher) und kopiert diese (Rechtsklick -> Block -> Copy Branch)



      Schritt 4:
      Fügt das kopierte Branch in die "NiNode" "cameras" ein, in dem Ihr mit Rechts auf die "NiNode" "camera" klickt und anschließend Block -> Paste Branch



      Schritt 5:
      Wenn Ihr alles richtig gemacht habt, taucht eine 1:1 Kopie der von Euch kopierten NiCamera ganz unten in der Liste auf.
      Klickt doppelt in den "Value" (Der Gebäudename) und benennt das Value in den Gebäudenamen um, welchen Ihr in der Buildings.dbt hinterlegt habt. Dies ist wichtig, da das Spiel den Namen des Gebäudes aus der Buildings.dbt in diesem RenderView sucht!



      Schritt 6:
      Dieser Schritt ist optional, hier könnt Ihr fein Tuning betreiben wenn das gewählte Branch im Spiel nicht die richtige Position hat. Klick mit rechts auf eure frisch benanntes Branch, wählt transform -> Edit. Es öffnet sich nun das Positionen Fenster



      Durch das Ändern der XYZ Koordinaten beim Punkt "Translation" verschiebt ihr Euer Gebäude Chronologisch nach Rechts, Zurück, Hoch.
      Die YPR Koordinaten beim Punkt Rotation solltet Ihr unangetastet lassen, da diese recht universell sind.

      Schritt 7:
      Wenn Ihr all diese Schritte gemacht habt, speichert bzw. überschreibt die vorhandene "RenderViewBG" - Datei. Ihr habt nun erfolgreich ein neues RenderView dem Spiel hinzu gefügt :)



      ANMERKUNG:
      Wie oben erwähnt, sind die großen Rendericons (erste Screen, grüner Kreis) seit REN nur noch Grafiken.
      Wenn Ihr eine pre-REN-Version habt und nach dieser Anleitung arbeitet, gilt diese Methode auch für das grün umkreiste Icon.

      P.S.: Wenn jemand der gut English kann sich die Mühe zu machen und das zu Übersetzen wäre das toll :)
      „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
      And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“