Pleite durch Mitarbeiterkosten?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pleite durch Mitarbeiterkosten?

      Hallo zusammen,

      mich würde mal interessieren, ohne es ausprobieren zu wollen, was passiert, wenn man die Mitarbeiterkosten für die Runde nicht aufbringen kann.
      Schuldturm (Game Over)? Werden dann automatisch Waren aus den Lagern der Gebäude verkauft? Kündigen die MAs einfach oder kommt gar Moskau-... pardon Bonna-Inkasso?

      LG
      Dogus
      Und bis dahin:
      Alles Liebe, alles Gute!
    • Laufende Kosten wie z.b. Kredite und Mitarbeiter erlauben es dir in den Saldo zu gehen. Es passiert nichts.
      Wobei man hier sagen muss das die Krux an der sache ist das viele Dinge nur "geschehen" wenn man in den letzten 24 stunden aktiv im BG war. MA-Kosten zählen nicht zusa. Das ist ein echtes Problem welches mit 3.4 behoben wird.

      Vielleicht überdenke ich aber auch das ganze System mit dem Handgeld nochmal :P
      „And I heard a voice in the midst of the four beasts, and I looked and behold, a pale horse.
      And his name that sat on him was Death, and Hell followed with him.“