Farbige KI-Dynastien sterben schnell aus

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Farbige KI-Dynastien sterben schnell aus

      Ich wollte das mal in die Diskussionsrunde geben, vielleicht handelt es sich dabei noch nicht mehr um ein Bug und es ist so gewollt. Jedenfalls beobachte ich das schon lange Zeit.

      Ich spiele Dynastiemodus, auf INIT-AI-3 (das entspricht der 4. Stufe am Schwierigkeitsregler), mit allen möglichen KI-Dynastien. Karte ist egal, nehmen wir als Beispiel Die Hanse. Es ist 1552 und es gibt nur noch mich und 2 weitere KI-Dynastien. Alle anderen sind von selbst nach und nach ziemlich schnell ausgestorben. Warum?

      Ich habe sogar die Config.ini so angepasst, dass die KI bereits verheiratet ist, 4 Kinder hat, 1 Haus, 1 Betrieb und ausreichend Geld. An Geld mangelt es denen auch nicht, einige schaffen es auf 3 oder 4 Betriebe und scheffeln Kohle ohne Ende!
    • Es liegt nicht am Geld. Du könntest der KI ne Milliarde in die Hand drücken und trotzdem würden es nur die wenigsten schaffen soweit zu kommen, wie in Deinem Falle.

      Das liegt hauptsächlich an Fajeths Mod, der die farbigen Dyn Chars zu kleinen Memmen und Mimöschen "umerzogen" hat. Diese halten sich fast allesamt dezent zurück, und warten nur auf eine Gelegenheit um den Spieler vor Gericht bringen zu können. Das ist dann aber auch alles was sie machen. Sie ist also ultrapassiv eingestellt, und nichtmehr so hyperaggressiv wie zu vanilla Zeiten. Klar gibt es auch Ausreisser, die es dann doch ins Lategame schaffen, zumeist sind das Gauner.

      Der wahre Übeltäter sind hier aber die Schattendynastien, die die Farbigen Dyns wie Vieh Abschlachten. Je länger das Spiel dauert, umso heftiger sind nämlich die Schergen der Schattendyns ausgebildet, und da sie von Hause aus durch das Modpack mit heftigen Waffen und Rüssis ausgestattet sind, nageln sie die Farbdyns reihenweise weg.

      Der Rest erliegt der Pest oder krepiert an Alterschwäche, und da Nachkommen ab einem bestimmten Zeitpunkt nichtmehr gezeugt oder Adoptiert werden, stirbt die Dynastie eben aus.

      Im übrigen war das Ganze einmal umgekehrt. Da haben die Farbdyns dominiert.