[Gelöst] Gilde 1 Gold unter Win 10 (64-Bit) - rechter Streifen bei Menüs/Abrechnung/Karren-Slots fehlt

    • Die Gilde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Gelöst] Gilde 1 Gold unter Win 10 (64-Bit) - rechter Streifen bei Menüs/Abrechnung/Karren-Slots fehlt

      Hi,

      ich hab mal wieder Gilde 1 rausgeholt (gog.com Version). Soweit so gut. Unter Windows 10 läuft es ohne Probleme, nur der rechte Streifen bei den Menüs ist nicht sichtbar. Betrifft auch den Abrechnungsbogen und die Slots in den Karren. Man sieht diesen Fehler auch in diversen Let's Plays auf YouTube, zum Beispiel hier:

      youtu.be/5GpPCp5wO8A?t=177
      youtu.be/5GpPCp5wO8A?t=526

      Ich kann mit vorstellen, dass dies durch Rundungsfehler (64 Bit?) bei der Berechnung des Spaltenindex der Grafikkacheln kommt, aus denen so ein Menüfenster zusammengebaut ist. Scheinbar wird die letzte Spalte nie erreicht. Kann jemand was dazu sagen bzw. ist eine Lösung bekannt?

      Lösung des Problems in Post Nummer 4 (siehe unten)!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lebostein ()

    • Servus!

      Du startest höchstwahrscheinlich mit der Anwendung "GildeGold_TL.exe". Die Grafikfehler verschwinden wenn man mit der normalen "GildeGold.exe" startet. Da es dann aber stark ruckelt und eigentlich unspielbar wird, muss man einen kleinen Trick anwenden.
      Unter github.com/narzoul/DDrawCompat/releases (oder hier im Anhang eine zip mit rund 233kB - Inhalt ddraw.dll/licence.txt) kann man sich einen sogenannten "DirectDraw wrapper" runterladen, den man einfach direkt ins Spielverzeichnis entpackt bzw. kopiert (wo sich auch die "GildeGold.exe" befindet).

      Hier wurde dieses Problem schon mal besprochen - Link zum Thread: Spielen von Die Gilde Gold Edition unter 64bit Win10, Wie?

      Hoffentlich funktioniert es auch bei dir!
      MfG
      Dateien
      • ddraw.zip

        (186,02 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Flaktrack ()

    • Hat leider nicht geklappt. Die normale "GildeGold.exe" führt sofort zum Crash. Wenn ich deinen Tipp mit der "ddraw.dll" anwende, lässt es sich zwar dann starten (es läuft auch eine "ddraw.log" mit), jedoch sind alle 2D-Grafiken wie Menüs, Karten und das Panel völlig zerhackt und erscheinen doppelt und im Grünstich auf dem Bildschirm... trotzdem Danke
    • Ich habs!!!! :)

      1. die oben genannte "ddraw.dll" in das Gilde-Hauptverzeichnis kopieren (optional, bei eingien Nutzen läuft es damit flüssiger, auch bei mir)
      2. Mit einem Rechtsklick auf "GildeGold.exe" unter "Kombatibiliät" den "Modus mit reduzierten Farben" auf "16-Bit (65536)" stellen
      3. "GildeGold.exe" starten

      --> keine Probleme mit falschen Farben und/oder zerhackten Menüs
      --> keine Probleme mit abgeschnittenen Menüs und Karren-Slots

      Danke!!!

      Edit: Es geht auch ohne die "ddraw.dll". In meinem Fall waren nur die Farbeinstellungen das Problem, jedoch läuft es mit der "ddraw.dll" tatsächlich flüssiger...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lebostein ()

    • Ich habe dasselbe Problem und die beschriebenen Fixes funktionieren leider bei mir nicht.Ich starte es über Europa1400Gold.exe und habe die neuste beschriebene ddraw.dll in das Gile-Hauptverzeichnis gezogen , den Kompatibilitäsmodus für Windows Xp(Service PAck 3) aktiviert, den Modus für redizierte Farben(16 Bit) aktiviert und führe es als Administrator aus.Trotzdem sind die Menüs(Rundenende, Marktplatz etc.) rechts abgeschnitten.
    • Grüssi,

      Mit diesen Kompatibilitätseinstellungen hat alles funktioniert ...
      1. Windows XP SP3
      2. Modus mit reduzierten Farben - 16-bit
      3. Vollbildoptimierungen deaktivieren
      4. Programm als Asmin ausführen
      5. Hohe DPI-Einstellungen ändernd -> Hohe DPI-Skalierung überschreiben -> Verhalten bei hoher ... "Anwendung"
      6. die ddraw.dll ins Spielverzeichnis reinkopiert
      7. in der game.ini Datei "Bildmodus=FULLSCREEN" eingestellt
      8. starten mit der normalen Europa1400Gold.exe ... und NICHT die TL nehmen

      Probier es nochmal :)


    • Zwei der Punkte kann ich nicht ausführen da der Fehler schon vor der Installation auftritt.

      6. die ddraw.dll ins Spielverzeichnis reinkopiert
      7. in der game.ini Datei "Bildmodus=FULLSCREEN" eingestellt

      Die Dateien konnte ich nicht finden. Ansonsten habe ich die Einstellungen getestet und den selbigen Fehler.


      Ich habe Die Gilde nun auf einer VM installiert. Am Anfang ist es etwas ungewohnt aber geht schon.
    • Hatte mal Lust auf Gilde 1 und stehe vor dem gleichen Problem. Das hier angehängte ddrw.zip Archiv scheint korrupt zu sein. Ich habe immer Fehler beim Entpacken - erstmal das als Hinweis.

      Habe mir also die DDrawCompat v0.2.1 von der Originalquelle runtergeladen und die o.g. Schritte von Flaktrack durchgeführt. Dabei krieg ich nur Auflösungen im Format 4:3 zustande, statt 16:9. Jemand ne Idee oder muss ich damit leben, dass das Bild nicht auf der vollen Breite des Displays dargestellt wird?