Dornröschen Spindel funktioniert nicht im Gerichtssaal

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Siehe Screenshots. Ich habe vor einer Gerichtsverhandlung den Ankläger (Gelb) mit einer Dornröschen Spindel gestochen. Er befand sich zwar schon im Gerichtssaal, lag aber auf dem Boden und schlief tief und fest. Während der Gerichtsverhandlung kam er trotzdem zu Wort und ich wurde verurteilt.

Könnte man dieses Szenario ggf. anpassen, dass wenn ein Prozessteilnehmer schläft oder hypnotisiert ist eine ähnliche Antwort folgt, als wie wenn derjenige abwesend ist mit dem Ergebnis, dass der Prozess ausgesetzt wird?
Files
  • Shot0012.JPG

    (343.46 kB, downloaded 5 times, last: )
  • Shot0013.JPG

    (346.81 kB, downloaded 4 times, last: )